Samstag 07. April 2018

 

Fussballmeisterschaft 1. Liga

FC GOSSAU DREHT PARTIE GEGEN BALZERS IN DER SCHLUSSMINUTE

FC Gossau – FC Balzers  2:1 (0:1)

 

Dank eines Treffers in der 90. Minute durch Levin Ledergerber besiegt der FC Gossau den FC Balzers nach einem 0:1-Rückstand mit 2:1 und verteidigt somit den zweiten Platz in der 1. Liga Gruppe 3.

 

Der FC Gossau konnte sich nach der derben 1:4-Klatsche im Spitzenkampf gegen die AC Bellinzona rehabilitieren und bezwang auf heimischem Rasen den FC Balzers mit 2:1. Die Fürstenländer gerieten in der 33. Minute in Rückstand, Torschütze für die Liechtensteiner war Philippe Erne. Die Gambino-Elf rannte bis in die 66. Minute der 0:1-Hypothek hinterher, ehe Stürmer Andrea Lo Re der Ausgleich gelang. Den Siegestreffer für die Gossauer erzielte der in der Winterpause neu verpflichtete Levin Ledergerber.(Bild: Urs Weder)

 

 

Markus Schildknecht