Samstag 10. November 2018

Fussballmeisterschaft 1. Liga

BEFREIUNGSSCHLAG FÜR DEN FC GOSSAU

FC Gossau – FC Tuggen 3:1 (1:0)

 

Der FC Gossau gewinnt etwas überraschend gegen den Zweitplatzierten FC Tuggen mit 3:1 und kann damit seine negative Serie von vier Niederlagen hintereinander beenden. Da United Zürich seine Partie verlor, haben die Gossauer nun ein Polster von vier Zählern auf den ersten Abstiegsplatz.

 

 

Fast hätte man meinen können, der FC Tuggen sei nach zwei klaren Niederlagen der Angstgegner der Gossauer, doch beim dritten Aufeinandertreffen konnten sich die Fürstenländer mit 3:1 durchsetzen. Yannick Stacher brachte die von Sportchef Thomas Kugler geführten Gossauer in der 27. Minute in Führung. Nach der Pause erhöhte Stjepan Vuleta in der 51. Minute auf 2:0, aber praktisch im Gegenzug gelang den Tuggener der Anschluss durch Jakup Jakupov. Die Platzherren liessen sich aber nicht beeindrucken und kamen acht Minuten vor dem Ende zu ihrem dritten Treffer, Robin Estermann war der Schütze.

 

Rückrundenstart Anfang März 2019

 

Die Rückrunde beginnt für den FC Gossau am Samstag, 2. März 2019, mit der Partie beim FC Red Star Zürich. Das erste Vorbereitungsspiel findet am Freitag, 18. Januar 2019, um 19:00 Uhr auf dem heimischen Kunstrasenplatz gegen Tuggen statt.

 

 

Markus Schildknecht