Samstag 25. September 2020

Fussballmeisterschaft 1. Liga

FC GOSSAU MIT KLAREM SIEG ÜBER RED STAR

FC GOSSAU - FC RED STAR ZH 4:0 (2:0)

 

Der FC Gossau gewinnt sein Heimspiel gegen Red Star Zürich klar mit 4:0. Dabei kann sich Topscorer Nico Abegglen als zweifacher Torschütze feiern lassen.

Mit einem 4:0-Erfolg über den FC Red Star Zürich zeigte der FC Gossau eine solide Leistung. Die Fürstenländer waren über, dass ganze Spiel hergesehen die bessere Mannschaft und verdienten sich die drei Punkte. Das Spiel startete ganz nach dem Geschmack der Gossauer, als Yannick Grin bereits in der vierten Minute per Flachschuss die Platzherren in Führung brachte. Kurz vor der Pause erhöhte Yannik Stacher auf 2:0.

 

Zwei Mal Abegglen

In der zweiten Halbzeit gelang Nico Abegglen nach einer knappen Stunde der dritte Treffer für die Patrick Winkler-Elf und in der Nachspielzeit verwandelte der ehemalige FC St. Gallen-Spieler einen Elfmeter zum 4:0. Auch in dieser Höhe war der Erfolg der Fürstenländer verdient. (Bild: Podo Gessner)

 

 

Markus Schildknecht