Mittwoch 30. März 2018

 

Fussballmeisterschaft 1. Liga

FC GOSSAU MIT SIEG AUF DEN ZWEITEN PLATZ VORGERÜCKT

FC Gossau – FC Tuggen  3:1 (2:0)

 

Mit einem 3:1-Erfolg über den FC Tuggen klettert der FC Gossau mit 30 Zählern auf den zweiten Tabellenplatz hoch. Zwei frühe Treffer bringen die Fürstenländer auf die Siegerstrasse.

 

Die Gambino-Elf erwischte einen Start nach Mass und ging bereits in der neunten Minute durch Thomas Knöpfel in Führung. Nach 25 Minuten erhöhte Topscorer Sven Lehmann auf 2:0. In der zweiten Halbzeit lief zunächst nicht viel, erst rund fünf Minuten vor dem Schlusspfiff traf Knöpfel per Elfmeter zum vorentscheidenden 3:0. (Bild: Urs Weder)

 

Knöpfel Doppeltorschütze

 

In der 90. Minute kamen die Schwyzer noch zu einer kleinen Resultatkosmetik, Dardan Morina erzielte den Ehrentreffer. Dank der gleichzeitigen Niederlage von Mendrisio im Tessiner Derby gegen die AC Bellinzona liegt der FC Gossau nun wieder auf dem zweiten Platz, welcher für die Aufstiegspoule berechtigt.

 

 

Markus Schildknecht