Samstag 30. September 2017

Fussballmeisterschaft 1. Liga

WIEDER EINMAL EINE NIEDERLAGE FÜR DEN FC GOSSAU

FC Mendrisio - FC GOSSAU 3:1 (0:0)

 

Der FC Mendrisio beendet die Gossauer Siegeserie und bezwingt die Fürstenländer mit 3:1. Alle Tore fallen in der zweiten Halbzeit.

 

Nun hat es also den FC Gossau wieder einmal erwischt, nach fünf siegreichen Partien musste die Gambino-Elf im Tessin beim FC Mendrisio das Feld erstmals wieder als Verlierer verlassen. Kurz nach der Pause gingen die Ticinesi in Führung und rund sieben Minuten danach doppelte der Gastgeber gleich nach.

 

Ehrentreffer per Penalty

Es dauerte erneut nur gerade zehn Minuten, ehe der dritte Treffer für Mendrisio fiel. Marvin Meresi verwandelte in der 81. Minute einen Elfmeter zum 3:1 Endstand. Mit diesem Sieg schlossen die Kicker aus der Südschweiz punktemässig zu den Gossauern auf.

 

 

Markus Schildknecht